Atelier Joachim  Lehrer

Drucke in limitierte Auflage  -  signiert -  nummeriert

Digitaldrucke

Turmstark - den Wolken nah

Treibgut

Ein Hauch Unendlichkeit

Der Gourmet

Weiche Landung

Einsatzfreude

Es ist angerichtet

Ferne Ufer

Vergessene Pfade

Der große Empfang


“Turmstark - den Wolken nah”
mehr über das Bild ->
Auflage            100
Blattgöße          50 x 60 cm
Preis                  200 €


“Treibgut”

Auflage              33
Blattgöße          50 x 60 cm
Preis                  200 €


“Ein Hauch Unendlichkeit”

Auflage              33
Blattgöße          50 x 60 cm
Preis                  200 €


“Der Gourmet”

Auflage              33
Blattgöße          40 x 50 cm
Preis                  150 €


“ Weiche Landung”

Auflage              33
Blattgöße          40 x 50 cm
Preis                  150 €



“ Einsatzfreude

Auflage              33
Blattgöße          40 x 50 cm
Preis                  150 €

“Es ist angerichtet

Auflage            100
Blattgöße          42 x 59 cm
Preis                  200 €
 

“Ferne Ufer”

Auflage            100
Blattgöße          50 x 60 cm
Preis                  200 €
 

“Vergessene Pfade”

Auflage            10
Blattgöße          50 x 60 cm
Preis                  300 €



“Der große Empfang”

Auflage            100
Blattgöße          50 x 60 cm
Preis                  200 €

digital fine art Prints

Der Digitaldruck hat sich zur führenden Technologie im Kunstdruckbereich entwickelt. Sowohl die Drucktechnik als auch die Tinten und Bedruckstoffe genügen heute höchsten, konservatorischen Ansprüchen. In punkto Auflösung und Farbsensibilität übertreffen digital fine art prints sogar die herkömmlichen Verfahren wie den traditionellen Lithografie-Druck oder die Serigrafie um einiges.

Digital fine art prints sind heute bereits Bestandteil international renommierter Sammlungen, wie etwa des Metropolitan Museums in New York, des British Museums in London und des Louvre in Paris.
 

Linie 3

Lichtdrucke

Der Durchbruch

Himmelfahrt

Froschkönig

.

“Der Durchbruch”

Auflage            500
Blattgöße          56 x 75 cm
Preis                  300 €


“Isabellas Himmelfahrt”

Auflage            500
Blattgöße          73 x 103 cm
Preis                  300 €


“Der Froschkönig”

Auflage            500
Blattgöße          73 x 103 cm
Preis                  300 €

Der Lichtdruck

Die Erfindung des Lichtdruckes geht auf die Jahre 1865 - 1886 zurück. Am Anfang eines Lichtdruck - Faksimiles steht das
Original. Fotografisch wird die Vorlage in die einzelnen Farben zerlegt: bei „Der Durchbruch“ 13 Farbauszüge! Die vom Licht-
druckretuscheur korrigierten Halbton-Negative werden dann auf eine 10 mm dicke Glasplatte kopiert die mit einer lichtempfind-
lichen Gelantineschicht präpariert wurde. Während der Beschich-
tung der Platte, der Belichtung und des anschließenden Entwick-
lungsvorgangs entsteht das Druckelement des Lichtdrucks, das  mikroskopisch kleine „Runzelkorn“.

Vor dem Druck muß die Platte vorgefeuchtet werden. Die bei der Kopie durch Lichteinwirkung analog des Negatives unterschiedlich gehärtete Schicht wird bei diesem Vorgang partiell mehr oder weniger Feuchtigkeit aufnehmen und so beim Druck auf die fette Lichtdruckfarbe unterschiedlich annehmen oder abstoßen.

Bei der Arbeit an den Lichtdruckmaschinen ist es dem Drucker bis zum Schluß noch möglich, manuell auf das Druckergebnis einzu-
wirken. Das Ergebnis sind Faksimiles, bei denen sonst übliche Qualitätsnormen gesprengt werden.